Fango bei Hautproblemen

Hauterkrankungen -    "Heilsame Behandlungen mit natürlichen Mitteln"

Moderen Akne-Therapie mit natürlichen Mitteln - Fangobehandlungen für die angemesse Hautpflege und bei einem milden Verlauf von Akne -  Therapie-Behandlungen mit "Fango-Heilschlamm" bei schwereren Akne-Erscheinungen, um die Entzündungen in der Erkrankungszeit zu lindern und zu erleichtern, bleibende Narbenbildungen vorzubeugen oder zu reduzieren.

Fango als Therapieform bei Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Hautrötungen, Pilzinfektionben, Nesselsucht, Verhornungen aber auch  Sonnenallergien und Ekzeme die Juckreiz und Schmerzen verursachen, stehen bei der Behandlung die Hauttrockenhaut und die Entzündungen  der Haut im Vordergrund.

Die unterstützenden Fango-Behandlungen haben zum Ziel, Schmerzen und Juckreiz zu lindern, die ev. Ausdehnung auf andere Hautbereiche möglichst zu begrenzen, sowie zusätzlichen Komplikationen zu vermeiden.- Fangotherapie zur begleitenden und unterstützende Behandlung bei Psoriasis (Schuppenflechte), als auch für die rechtzeitige Therapie um Krankheitsheitsbilder zu reduzieren bzw. zu vermeiden.
 

1. Aknebehandlungen
2. Therapie bei Akneerkrankungen
3. Aknerücken
4. natürliche Salbe bei Hautausschläge 
5. Hilfe bei juckreiz und Hautrötungen
6. Neurodermitis natürlich behandeln
 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 10 Artikeln)